Schlagwort-Archive: Ebersdorf (b Coburg)

Die Nachfolger von E 554/555 von 1975-1979

Von Markus Egger Durch die Reform von 1975 haben sich die beiden Züge unseres Zugpaares sehr weit auseinandergelebt. Der Morgendliche E 2781 war ein schneller, fernverkehrsartiger Städteeilzug, der nachmittägliche E 3008 war ein Berufsverkehrseilzug mit deutlich mehr Zwischenhalten und komplexeren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Nachfolger von E 554/555 von 1960-1975

Von Markus Egger Link zu E 554/555 bis 1957 Der zum Städteeilzug Nürnberg-München degradierte E 554/555 erlebte von 1957 bis 1962 kaum Änderungen. Südwärts konnte E 554 bei gleichbleibenden Halten um etwa 20 Minuten durch die erhöhten Streckengecshwindigkeiten beschleunigt werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

E 554/553 bzw E 554/555: Ein Eilzug zur Anbindung Oberfrankens an München. Teil 1: 1948-1957

Von Markus Egger Während auf vielen Bahnstrecken nach dem 2.Weltkrieg zunächst Schritt für Schritt die alten Vorkriegsrelationen wieder aufgenommen wurden war diese Strategie für die Hauptstrecken im Zulauf auf die Zonengrenze zur sowjetischen Besatzungszone nicht möglich. Der Verkehr über diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einmal Grub am Forst – Bologna, ohne umsteigen, bitte!

Von Markus Egger Bis 1962 hatte sich der D 63/62 „Dolomiten-Express“ zu einem stattlichen Sommersaisontageszug München-Ancona entwickelt. Bis Sommer 1966 hatte sich der Tagesverkehr nach Ancona nochmals deutlich verstärkt, es war auch der die ganze Fahrplanperiode verkehrende D 165/160 München … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrplan | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen