Schlagwort-Archive: Haßfurt

Spätabendeilzug von Würzburg nach Bamberg 1974-1996

von Markus Egger Nachdem kurzzeitig der Spätabendeilzug Würzburg-Bamberg (vor 1972 E 1887) von 1972 bis 1974 im E 871 Fulda – Bamberg aufgegangen war, wurde dieser ab 1974 wieder separat geführt – in fast auf der Minute identischen Fahrlage wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spätabendeilzug von Würzburg nach Bamberg ca. 1957-1971

Von Markus Egger Im Rahmen einer Nueordnung entstand Mitte der 1950er-Jahre ein neuer spätabendlicher Eilzug von Würzburg nach Bamberg, der erstmals eine schnelle Reisemöglichkeit auf dieser Strecke nach 22 Uhr bot. In Würzburg nahm dieser Anschluss auf vom D 302 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

E 3172: Ein Zug mit Nordwestdrang

Von Markus Egger Nachdem die schnelle Morgenverbindung mit VT24.6 E 1880 Kulmbach-Würzburg zum Winterfahrplan mit dem bisherigen D 401 zum neuen E 870 Kulmbach-Fulda durchgebunden worden war erlebte dieser Zug eine kurze, recht turbulente Karriere und bot sogar Kurswagen Kulmbach-Puttgarden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

E 1880: Mit dem VT24 an den Gestaden des Main entlang

Von Markus Egger In den Jahren 1965 und 1966 erhielt das Bw Nürnberg ab Werk von MAN 9 Triebwagenzüge der Baureihe VT24.6. Mit diesen Fahrzeugen sollte der Bezirks- und Nahverkehr auf den langen, nicht elektrifizierten Hauptstrecken in Unter- und Oberfranken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

D 402/401: Der Lückenschließer für einen Kurswagen Kobenhavn-Wien 1960-1973

Von Markus Egger Nach dem 2.Weltkrieg war eine Kurswagenverbindung Kobenhavn-Wien (lange Jahre bestehend aus Schlafwagen und Sitzwagen) entstanden, die ab Kobenhavn im F 211/212 „Skandinavien-Italien-Expreß“ lief und zunächst ab Bebra  mit D 385/386 weiter Richtung Passau und ab dort mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Nachtanbindung für Oberfranken. Teil 2: Als Eilzug von 1963-1982

Von Markus Egger 1963 wurde unser D 115/116 Würzburg-Hof zu einem Eilzug abgestuft und erhielt das Zugnummernpaar E 815/816. Im 32 km kurzen Abschnitt Bamberg-Lichtenfels wird er inzwischen elektrisch befördert, wofür Nürnberger E18 bzw. E40 verantwortlich sind. Ansonsten bleibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Nachtanbindung für Oberfranken. Teil 1: D 115/116 1949-1962

Von Markus Egger Durch die Abriegelung der Zonengrenzen und die Gründung zweier separater deutscher Staaten geriet Oberfranken aus einer relativ zentralen Lage in eine verkehrstechnisch äußerst ungünstige. Der Weg nach Berlin war abgeschnitten, nach Hamburg musste man nun einen großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zug | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen